Studentenpraktikum | P&C Karriere
Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist ein Internetauftritt der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie hier finden.

Studentenpraktikum  

Spannende Einblicke bekommen & beste Aussichten haben.

Alles im Überblick

Voraussetzung:

Studentenstatus (ab 2. Semester) oder zwischen bzw. während Bachelor- und Masterstudium

Beginn:

jederzeit

Dauer:

mind. 2 bis max. 6 Monate

Vergütung:

vor Bachelorabschluss 800 €/Monat
nach Bachelorabschluss 1.557 €/Monat

Einsatzort:

Düsseldorf. Ein Praktikum im Verkauf ist auch an anderen Standorten möglich

Erhalten Sie spannende Einblicke ins Unternehmen:

Bereiche

In folgenden Bereichen der P&C-Gruppe ist ein studentisches Praktikum möglich:

 

Peek & Cloppenburg:

  • Einkauf
  • Verkauf
  • HR People & Talent Management
  • HR Employer Branding
  • HR Academy/Training
  • Marketing/Eventmarketing
  • Marketing/PR
  • Marketing/Supplier- & Industry- Cooperations
  • Marketing/Brand Marketing
  • Marketing/Creative Services
  • Marketing/Customer Service & Customer Relationship Management
  • Marketing/Customer & Campaign Intelligence
  • Marketing/Visual Marketing & Design
  • Controlling
  • Finanz- & Rechnungswesen
  • Prozess- & Projektorganisation
  • Verbesserungswesen

International Brands Company:

  • Design
  • Technical Product Management
  • Sourcing Buying
  • Wholesale

Fashion ID:

  • Business Development
  • Online Marketing / E-Mail-Marketing & Affiliate
  • Online Marketing / Suchmaschinenmarketing
  • Online Content
  • Webdesign
  • Operations / mit Schwerpunkt Foto- und Textproduktion
  • Operations / mit Schwerpunkt Logistik
  • Controlling / Customer Service & Payment

Mode Logistik & Mode Service:

  • Business Development & Controlling
  • Supply Chain Development

Perspektiven

Möglichkeit der Aufnahme in das Junior Traineeprogramm oder Übernahme als Werkstudent.

Erfahrungsbericht

Interview mit Michele Rentzelas

Erfahrungsbericht Studentenpraktikum bei P&C

Als Praktikantin im Bereich Fashion Content dreht sich für Michele alles rund um die visuelle Gestaltung des Online-Auftritts.

Wie kommst du zu deinem Studiengang?

Ich finde es toll mir Gedanken darüber zu machen, wie unsere Zukunft aussehen wird und wie wir dazu beitragen! Schon in der Schule hatte ich großes Interesse an gesellschaftlichen und psychologischen Fragen. Deshalb habe ich mich auch für das Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaft entschieden.

Warum der Bereich Fashion Content?

Ich habe mich für den Bereich Fashion Content beworben, da ich Einblicke in den E-Commerce gewinnen und gleichzeitig Erfahrung im redaktionellen Bereich sammeln wollte. Die vielen neuen Aufgaben waren eine Herausforderung, machen aber mein Praktikum jeden Tag spannend. Ich konnte viel lernen und mich fachlich und persönlich weiterentwickeln.

Was sind deine Aufgaben als Praktikant im Bereich Fashion Content?

Die Hauptaufgabe des Creative Teams ist die ganzheitliche visuelle Gestaltung des gesamten Auftritts des Online-Shops. Hierzu gehört zum Beispiel das Online-Magazin, wo nun auch der ein oder andere Artikel oder Trend-Tipp von mir zu lesen ist.
Meine Liebe zur Mode konnte ich in der Mitarbeit an Kampagnenproduktionen (People- & Still-Shootings) und verschiedenen Styling-Aufgaben perfekt ausleben! Eine meiner Kernaufgaben war die Kommunikation zu externen Brands. Hier ging es vor allem um deren Repräsentation in unserem Online-Shop und die Weiterentwicklung unserer Darstellungsweisen. Das war eine interessante Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Online-Marketing und Content Management.

Dein persönliches Highlight in der Praktikumszeit?

Mein absolutes Highlight war die Veröffentlichung meines ersten Magazinartikels. Nachdem ich ohne besondere redaktionelle Erfahrungen meine Angst vor dem weißen Blatt überwunden hatte, ging mir der Text einfacher von der Hand als erwartet. Dank der Unterstützung meines Teams konnte ich meine Kreativität neu entdecken und mich stark verbessern. Den aufbereiteten Artikel dann online lesen zu können war ein echter Glücksmoment!

Häufig gestellte Fragen

Finde noch mehr Informationen zum Bewerbungsprozess in unseren FAQ.
Welche Voraussetzungen/Interessen sollte man mitbringen?

Für ein Praktikum in unserem Unternehmen sollten Sie nach Möglichkeit bereits die beiden ersten Semester Ihres Studiums (z. B. der Wirtschaftswissenschaften, eines textilen Studiengangs) abgeschlossen haben. Ideal wäre es, wenn Ihr Studienschwerpunkt in dem von Ihnen gewünschten Bereich liegt oder Sie schon erste Praxiserfahrung gesammelt haben. Für ein Praktikum speziell im Inhouse Consulting ist es notwendig, bereits ein Praktikum in einer Unternehmensberatung absolviert zu haben.
Sie sollten Ihre Begeisterung für Mode und Lifestyle mit uns teilen. Vorteilhaft ist dabei analytisches Verständnis. Und auch auf Kommunikationsfähigkeit, Engagement sowie Team- und Dienstleistungsorientierung legen wir Wert.

Wie lange dauert ein Praktikum bei P&C?

Vor dem Bachelorabschluss bieten wir Pflichtpraktika bis zu 6 Monaten an. Freiwillige Praktika können bis zu 3 Monaten absolviert werden. Die monatliche Vergütung beläuft sich auf 800 € brutto.
Nach dem Bachelorabschluss bieten wir Praktika mit einer Dauer von 2 bis 6 Monaten an. Hierbei ist es irrelevant, ob es sich um ein Pflichtpraktikum oder um ein freiwilliges Praktikum handelt. Die monatliche Vergütung beläuft sich auf 1.557 € brutto.

Kann ich mich auch für mehrere Praktikumsbereiche bewerben oder macht das einen schlechten Eindruck?

Sie können sich auch für mehrere Praktikumsbereiche bewerben. Je stärker Sie sich jedoch bei der Wahl Ihrer gewünschten Standorte und Bereiche fokussieren, desto besser können wir Ihr Qualifikationsprofil mit den Fachbereichen abgleichen. Idealerweise sind dies 2 bis 3 Bereiche.

Wann sollte man sich bewerben?

Initiativbewerbungen sind jederzeit möglich, da für ein Praktikum keine festen Einstiegstermine vorgegeben sind. Berücksichtigen Sie jedoch bei Ihrer Bewerbung bitte eine etwa 3-monatige Vorlaufzeit für Ihren gewünschten Starttermin.

Wie viele Plätze werden pro Jahr zur Verfügung gestellt?

Pro Jahr bieten wir insgesamt ca. 150 Plätze an.

Muss ich ein wirtschaftswissenschaftliches Fach studieren, um ein Praktikum bei P&C zu absolvieren?

Generell vergeben wir Praktikumsplätze an Studierende aller Fachrichtungen, die sich durch gute Studienleistungen sowie zusätzliches Engagement auszeichnen. Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium ist zwar von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Ist ein Auslandspraktikum möglich?

Ein Praktikum im Ausland ist derzeit nur in der Zentrale der Peek & Cloppenburg KG Wien in den Bereichen Einkauf, Personal sowie Finanz- und Rechnungswesen möglich. Ihre Bewerbung für ein Auslandspraktikum richten Sie bitte direkt an die Personalzentrale in Wien.

Welche zusätzlichen Vorteile habe ich als Praktikant bei P&C?

Alle Praktikanten erhalten einen Personalrabatt und können am Corporate-Benefits-Programm teilnehmen. Zudem unterstützen wir Sie gerne bei der Wohnungssuche, falls das Praktikum nicht in erreichbarer Nähe Ihres Wohnorts stattfindet.

Welche Grundsätze gelten für Praktika?

1. Vollzeitstellen werden nicht durch Praktika substituiert
2. Absolventen, die sich auf eine feste Stelle beworben haben, werden nicht per Praktikum vertröstet
3. Praktikanten werden nicht mit einer unrealistischen Aussicht auf eine Vollzeitstelle geködert
4. Praktika werden vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase angeboten
5. Praktikanten erhalten eine adäquate Aufwandsentschädigung

Über wie viele Urlaubstage kann man während eines Praktikums verfügen?

Der Urlaubsanspruch unserer Praktikanten richtet sich nach dem deutschen Bundesurlaubsgesetz (20 Tage/Jahr) und wird je nach Dauer des Praktikums anteilig berechnet.

Welche Perspektiven können sich nach einem erfolgreichen Praktikum eröffnen?

Sollten Sie nach dem Praktikum Interesse haben, weiter in unserem Unternehmen zu arbeiten, können Sie als Werkstudent in der Zentrale oder studentische Aushilfe in einem unserer Verkaufshäuser tätig sein. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an unserem Junior Traineeprogramm (JTP) teilzunehmen. Das JTP ist ein spezielles Förderprogramm von Peek & Cloppenburg, das Studierenden frühzeitige Praxiserfahrungen als studentische Aushilfe in einem der Verkaufshäuser ermöglicht. Natürlich individuell angepasst an Studium und Zeit, absolvieren die Teilnehmer an diesem Programm parallel einen Traineekurs. Darüber hinaus sammeln die Junior Trainees erste Erfahrungen im Zentraleinkauf und begleiten die Geschäftsleitung im Tagesgeschäft. 

Start des Junior Traineeprogramm ist idealerweise zu Studienbeginn, spätestens aber 18 Monate vor Ende des Studiums. Der Beginn ist jederzeit möglich. Nach Abschluss des Studiums und erfolgreicher Teilnahme am JTP kann direkt der Einstieg in eine erste eigenverantwortliche Position als Substitut/Abteilungsleiter oder als Associate Manager in einem der Zentralbereiche der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf erfolgen. Einer anschließenden Karriere z. B. in Richtung Store Management, Geschäftsleitung, Zentraleinkauf oder unserer Brands steht nichts im Weg.

Ansprechpartner

Christina Schulz
Christina Schulz

Recruiting und Betreuung von studentischen Praktikanten


E-Mail: karriere@peek-cloppenburg.de

Lorena Durst
Lorena Durst

Recruiting und Betreuung von studentischen Praktikanten und von Direkteinsteigern im Marketing


E-Mail: karriere@peek-cloppenburg.de

Seite teilen