Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist ein Internetauftritt der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie hier finden.

Kaufleute für Büromanagement

An alle Organisationstalente

Kurzinfo

Voraussetzung:
Abitur oder volles Fachabitur (praktischer und theoretischer Teil)

Beginn:
jährlich zum 1. August

Dauer:
2 Jahre

Gehalt:*
1. Jahr: 850 € | 2. Jahr: 1.000 €
* Alle Angaben Monatsbruttolohn.

Ausbildungsplätze:
ca. 20 pro Jahr

Besonderheit:
Man kann zwischen den Schwerpunkten Zentrale und Verkaufsorganisation/Kassenwesen wählen
Bewerbungszeitraum:
1. August 2017–30. Juni 2018

Bewerbung:
online

Ansprechpartner:
Schwerpunkt Verkaufsorganisation/Kassenwesen: Carolin Wessel
Schwerpunkt Zentrale: Leonie Neuss
Videobericht

Lauras & Max' Story

Video

Inhalte: Schwerpunkt Zentrale

In unserer Düsseldorfer Zentrale lernst du alle wichtigen Verwaltungsstationen kennen. Vom Zentraleinkauf über das Personalwesen bis zum Baubereich. So erfährst du, wie ein großes, international tätiges Modeunternehmen geleitet wird. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Verkaufshäusern ist uns sehr wichtig. Diese Bereiche in der Zentrale kannst du in deiner Ausbildung kennenlernen:

  • Zentraleinkauf
  • Verkaufsleitung
  • Personalwesen
  • Kundenkontakt
  • Baubereich

    Inhalte: Schwerpunkt Verkaufsorganisation/Kassenwesen

    Als Azubi in einem unserer bundesweiten Verkaufshäuser bist du für die Kassenverwaltung zuständig. Während deiner Ausbildung lernst du die Organisation und das Management der Hauptkasse im Verkaufshaus kennen und übernimmst Aufgaben wie z. B.:

    • Tresorverwaltung
    • Stornierungen und Retouren
    • Kassenabschlüsse und interne Abrechnungen
    • Umbuchungen
    • Kundenansprache
    • Terminkoordination

    Bewerbungsprozess

    Sichtung & Erhalt deiner Unterlagen bei Peek & Cloppenburg

    sichtung_icons_1860277890.png

    Eine Rückmeldung bei dir erfolgt nach ca. 10 Werktagen

    rueckmeldung_icons_1008788147.png

    Teilnahme an einem Online-Einstellungstest

    einstellungstest_icons_1298224046.png

    Gruppengespräch in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt oder Stuttgart (je nach Region)

    gruppengespraech_icons_606107587.png

    Praxistag (nur bei Schwerpunkt Kassenwesen) in einem Verkaufshaus

    praxistag_icons_2108579342.png

    Erhalt des Vertragsangebotes

    vertragsangebot_icons_806794882.png

    Tagesablauf

    tagesablauf_teaser_500x650_1451476729.jpg Was an einem Arbeitstag im P&C-Haus passiert
    Wenn du deinen Schwerpunkt auf Verkaufsorganisation/Kassenwesen legst, bist du direkt in unseren Verkaufshäusern tätig. Schon als Auszubildender trägst du die Mitverantwortung für die dortige Planung und Organisation im Verkaufsablauf. Wie genau so ein Tag bei P&C aussehen kann, erfährst du hier.

    09:30 Uhr
    Bevor das Verkaufshaus eröffnet, machst du die Geldkassetten für die Kassierer fertig. Danach prüfst du die Kassenabrechnungen vom Vortag. Wurde irgendwo zu viel oder zu wenig ausgezahlt? Gegebenenfalls forschst du genauer nach, versuchst die Fehlbeträge nachzuvollziehen und korrigierst sie.

    11:30 Uhr
    Auch im Büro bist du voll und ganz für die Kunden da. Per Telefon oder E-Mail kümmerst du dich kompetent um jedes Anliegen.

    12:00 Uhr
    Deine Pause verbringst du meistens zusammen mit deinen Kollegen – beim Essen tauscht ihr euch aus und plaudert über dies und das.

    16:30 Uhr
    Du hattest ein paar Einsätze an der Kasse, wenn es Probleme gab – sei es mit der Technik oder auch mit Kunden. Nun rechnest du die Reisekosten der Kollegen ab, kontrollierst die Urlaubsanträge und prüfst die Umsatzentwicklung.

    18:00 Uhr
    Du hast ein Meeting mit deinem Vorgesetzten. Ihr besprecht die Umsatzzahlen und den Personalplan.

    20:00 Uhr
    Dein Tag endet, wie er beginnt: mit der Kasse. Du rechnest die Geldkassetten ab und trägst die Umsätze ein. Dabei kannst du noch einmal das Vertrauen genießen, das dir bei P&C entgegengebracht wird.

    Videobericht

    Ratio Image

    Häufig gestellte Fragen

    Welche Interessen sollte man als Auszubildender mitbringen?

    Du solltest Initiative und Engagement, Kommunikationsstärke, Team- und Dienstleistungsorientierung, organisatorische Fähigkeiten, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und Verantwortungsbewusstsein mitbringen. EDV-Kenntnisse sind von Vorteil.

    Gibt es eine Bewerbungsfrist?

    Nein, eine Bewerbungsfrist gibt es bei uns nicht. Du kannst dich ab August immer für das darauf folgende Ausbildungsjahr bewerben. Je früher du dich bewirbst, desto mehr Einfluss hast du auf den Standort der Ausbildung.

    Wie gestaltet sich die Aufteilung zwischen Theorie und Praxis?

    Die Theoriestunden finden in einer Berufsschule in der Nähe deines Ausbildungsstandortes statt, wo du in Fächern wie Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Büroorganisation unterrichtet wirst. Den Rest der Zeit verbringst du im Verkaufshaus bzw. in der Zentrale oder bei internen Seminaren. Dort bekommst du praktische Informationen zu deiner Ausbildung vermittelt – Wie verfasse ich einen Geschäftsbrief? Was ist bei der Terminplanung zu beachten? Wie vertrete ich das Unternehmen professionell am Telefon?

    Welchen Notendurchschnitt muss ich haben?

    Dein Notendurchschnitt spielt bei uns in erster Linie keine Rolle, da uns dein „Gesamtpaket“ überzeugen muss.

    Kann ich die Ausbildung auch mit mittlerer Reife machen?

    Nein, da wir die Ausbildung grundsätzlich auf 2 Jahre verkürzen und du dafür Fachabitur oder Abitur benötigst.

    In welchen Verkaufshäusern kann ich die Ausbildung machen?

    Entscheidest du dich für die Ausbildung mit Schwerpunkt Zentrale (z. B. Zentraleinkauf, Marketing, Bau oder auch Human Resources), findet diese ausschließlich in Düsseldorf statt. Die Ausbildung mit Schwerpunkt Verkaufsorganisation/Kassenwesen kannst du in folgenden P&C-Verkaufshäusern machen: Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Essen, Mainz, Frankfurt, Berlin, Dortmund, Wiesbaden, Mannheim und Karlsruhe.

    Was ist der Unterschied zwischen Verkaufshaus und Zentrale?

    Schwerpunkt Zentrale:
    In unserer Düsseldorfer Zentrale lernst du alle wichtigen Verwaltungsstationen kennen. Vom Zentraleinkauf über das Personalwesen bis zum Baubereich. So erfährst du, wie ein großes, international tätiges Modeunternehmen geleitet wird. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Verkaufshäusern ist uns sehr wichtig, dabei kannst du uns mit deinem Organisationstalent tatkräftig unterstützen.

    Schwerpunkt Verkaufsorganisation/Kassenwesen im jeweiligen Verkaufshaus:
    In einem unserer bundesweit angesiedelten Verkaufshäuser wirst du für den Einsatz an der Hauptkasse ausgebildet. Von der technischen Funktion bis zur organisatorischen Struktur bist du für den Geldverkehr im Verkaufshaus mitverantwortlich. Während deiner Ausbildung lernst du die Organisation und das Management der Hauptkasse sowie unserer Sekretariate kennen.

    Habe ich Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden?

    Ja, sehr gute sogar. Grundsätzlich bilden wir für unser Unternehmen aus, wir können dich aber natürlich nur bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und insgesamt guten Leistungen übernehmen.

    Muss ich mehrere Bewerbungen an verschiedene Standorte schicken oder reicht eine Bewerbung?

    Da das Recruiting über unsere Düsseldorfer Zentrale erfolgt, ist eine Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem ausreichend. Am besten gibst du in deinem Anschreiben deine bevorzugten Standorte an. Wir werden versuchen deinen Wünschen entgegenzukommen.

    Kaufleute für Büromanagement – Ausbildung zum Bürokaufmann/Bürokauffrau

    Du bist für eine Bürokaufmann Ausbildung in unserem Haus bestens prädestiniert, wenn du dich für Mode begeistern und uns neben einem guten Schulabschluss (Fachhochschulreife) mit deinen organisatorischen Fähigkeiten, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und EDV-Kenntnissen überzeugen kannst. Wir sind als einer der beliebtesten und attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands unter den Top 100 (Universum Communications) und drücken unsere Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern u.a. durch ein leistungsgerechtes Vergütungssystem sowie mit unserem Fort- und Weiterbildungsangebot aus. Wer bei P&C Karriere machen möchte, findet in uns einen zuverlässigen Partner an seiner Seite. Die Bürokauffrau Ausbildung ist eine von vielen Wegen zum beruflichen Erfolg.

    Ausbildungsinhalte für die Bürokaufmann/Bürokauffrau Ausbildung bei P&C

    Zu Beginn der Bürokaufmann Ausbildung entscheidest du dich für einen der beiden Schwerpunkte Zentrale oder Verkaufsorganisation/Kassenwesen. Die Ausbildungsinhalte konzentrieren sich jeweils auf den gewählten Schwerpunkt. Während du bei Verkaufsorganisation und Kassenwesen alles über Tresorverwaltung, die Handhabung von Stornierungen und Retouren, Kassenabschlüsse und interne Abrechnungsmethoden, über Umbuchungen und Koordination lernst, befasst du dich im Bereich Zentrale überwiegend mit den Themen Zentraleinkauf, Verkaufsleitung und Personalwesen.

    Ihre Perspektiven nach der Bürokaufmann Ausbildung

    Mit Fachhochschulreife verkürzen wir deine Bürokaufmann/Bürokauffrau Ausbildung auf zwei Jahre. Du erreichst also nach einer vergleichsweise kurzen Ausbildungszeit eine lukrative Einstiegsposition. Die abgeschlossene Bürokaufmann bzw. Bürokauffrau Ausbildung verschafft dir sehr gute Chancen für die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis. Dein kaufmännisches Know-how und deine erlernten Kenntnisse über Büromanagement befähigen dich für eine wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit im administrativen Bereich unseres Mode-Unternehmens. Außerdem stehen dir mit einer Fortbildung zum Fachwirt oder zum Fachkaufmann weitere attraktive berufliche Perspektiven offen.
    SHARE