Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist ein Internetauftritt der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie hier finden.

Kaufleute im Einzelhandel

Leidenschaft für Menschen und Mode

Kurzinfo

Voraussetzung:
Hauptschulabschluss, mittlere Reife, Fachhochschulreife (theoretischer Teil)

Beginn:
jährlich zum 1. August

Dauer:
3 Jahre, mit Fachabitur ist eine Verkürzung auf 2 Jahre nach individueller Prüfung möglich

Gehalt:*
1. Jahr: 750 € | 2. Jahr: 850 € | 3. Jahr: 1.000 €
* Alle Angaben Monatsbruttolohn, zzgl. Verkaufsprovisionen.

Ausbildungsplätze:
ca. 60
Bewerbungszeitraum:
1. August 2017–30. Juni 2018

Bewerbung:
online

Ansprechpartner:
Janina Rhode
Videobericht

Leos Story

Video

Inhalte der Ausbildung

Praxis:

Als angehender Kaufmann im Einzelhandel durchläufst du während deiner Ausbildung die verschiedenen Bereiche eines P&C-Verkaufshauses. Du lernst, was in einer Abteilung genau zu tun ist. Zum Beispiel die Prüfung des Warenbestandes in der Abteilung und der Abruf von neuer Ware aus dem Lager oder die Warendekoration, bei der es darum geht, unsere Ware so vorteilhaft wie möglich zu präsentieren. Gemeinsam mit deinen Vorgesetzten kümmerst du dich auch um organisatorische Dinge und die Umsatzverwaltung. Aber vor allem musst du eins: unseren Kunden beratend zur Seite stehen. Im Haus durchläufst du alle Abteilungen deines Ausbildungshauses und übernimmst eigenverantwortlich Aufgaben des Abteilungsmanagements, wie zum Beispiel:

  • Kundenbetreuung
  • Abteilungsaufbau
  • Warenmanagement
  • Produktpräsentation
  • Verkaufsförderung

Theorie:

Auf all diese Aufgaben wirst du auch theoretisch intensiv vorbereitet: in der Berufsschule am jeweiligen Ausbildungsstandort, in Workshops, Seminaren und in Schulungen:

  • Warenkunde
  • Verkaufskunde
  • Rechnungswesen
  • Einzelhandelsbetriebslehre
  • Wirtschaftskunde
  • Sozialkunde

Bewerbungsprozess

Erhalt & Sichtung deiner Unterlagen bei Peek & Cloppenburg

sichtung_icons_1398335774.png

Eine Rückmeldung bei dir erfolgt nach ca. 10 Werktagen

rueckmeldung_icons_1606006452.png

Teilnahme an einem Online-Einstellungstest

einstellungstest_icons_828614952.png

Gruppengespräch in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt oder Stuttgart (je nach Region)

gruppengespraech_icons_1456528708.png

Praxistag in einem Verkaufshaus

praxistag_icons_319900114.png

Erhalt des Vertragsangebotes

vertragsangebot_icons_1370196368.png

Perspektiven

Nach deiner Ausbildung startest du zunächst als Mitarbeiter im Verkauf. Bei entsprechender Leistung und entsprechendem Engagement kannst du dich für die 1-jährige interne Weiterbildung zum Substituten* qualifizieren, nach der du dann erste Mitverantwortung für eine Abteilung übernehmen kannst.

* Substitut = stellvertretender Abteilungsleiter.

Tagesablauf

kie_buehne_500x660_743145239.jpg Wie ein ganz normaler Arbeitstag bei P&C abläuft
Besonders wichtig in deiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel ist der Verkauf. Das heißt vor allem: für die Kunden da sein und sie beraten. Hier erfährst du, wie ein Tag im Verkauf ablaufen könnte

09:50 Uhr
Zu Beginn deines Arbeitstages kontrollierst du zuerst einmal den Warenbestand deiner Abteilung. Sind alle Artikel in ausreichenden Größen und Farben vorhanden? Was verkauft sich gut, was könnte besser laufen? Je nachdem, wie bestimmte Waren laufen, lässt du sie von anderen P&C-Häusern zu euch liefern oder an andere verschicken.

11:30 Uhr
Du bist ganz damit beschäftigt, deine Kunden zu beraten. Zum Beispiel prüfst du, ob ein Anzug richtig sitzt, die passende Größe gewählt wurde, und empfiehlst dem Kunden noch ein Hemd mit Krawatte. Wenn mal nicht die richtige Größe für einen Kunden vorhanden ist, zeigst du ihm Alternativen oder bestellst das richtige Teil aus einem anderen P&C-Haus.

14:15 Uhr
Du optimierst die Warenpräsentation auf einem Tisch und gestaltest eine Rückwand mit neuen Kombinationen. Einige Designer geben Konzepte für ihre Modelle vor, bei anderen kannst du aber auch deine eigenen Ideen umsetzen.

20:00 Uhr
Du hast eine Menge Menschen beraten, ihnen persönliche Outfits zusammengestellt und sie über Stoffe und Schnitte informiert. Nun prüfst du den Warenbestand und den Umsatz deiner Abteilung, bevor du in deinen wohlverdienten Feierabend gehst.

Videobericht

Ratio Image

Häufig gestellte Fragen

Welche Eigenschaften sollte man als Auszubildender mitbringen?

Du solltest eine Leidenschaft für Mode und Lifestyle, Initiative, Engagement, Kommunikationsstärke, Team- und Dienstleistungsorientierung sowie Freude am Umgang mit Menschen mitbringen.

Warum sollte ich die Ausbildung gerade bei P&C machen?

P&C legt besonderen Wert auf eine hochwertige Aus- und Weiterbildung. Neben der Praxis im Verkauf und der Theorie in der Berufsschule werden unsere Azubis in Seminaren und Workshops auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Es erwartet dich eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit mit netten Kollegen, interessanten Seminaren, Events und Personalrabatt.

Kann ich die Ausbildung verkürzen, wenn ich mein Fachabitur gemacht habe?

Ja, die Ausbildung wird mit Fachabitur oder Abitur auf 2 Jahre verkürzt.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten orientieren sich an unseren Ladenöffnungszeiten. Wenn man von einem Haus ausgeht, das von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet hat, dann arbeitet man zwischen Montag und Samstag durchschnittlich 4 Mal von 10:00 bis 20:00 Uhr, 1 Mal von 10:00 bis 16:00 Uhr und einen Tag hat man frei. Minderjährige arbeiten bis maximal 18:30 Uhr und haben 2 Samstage im Monat frei.

Habe ich Einfluss darauf, in welches Haus ich komme?

Je früher du dich bewirbst, desto größer sind die Chancen, in dein Wunschhaus zu kommen. P&C unterstützt dich ebenfalls beim Umzug und zahlt dir nach Absprache einen Mietkostenzuschuss.

In welchen Verkaufshäusern kann ich die Ausbildung machen?

Eine Ausbildung ist bundesweit in einem unserer Verkaufshäuser möglich.

Muss ich mehrere Bewerbungen an verschiedene Standorte schicken oder reicht eine Bewerbung?

Da das Recruiting über unsere Düsseldorfer Zentrale erfolgt, ist eine Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem ausreichend. Am besten gibst du in deinem Anschreiben deine bevorzugten Standorte an. Wir werden versuchen deinen Wünschen entgegenzukommen.

Habe ich Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden?

Ja, sehr gute sogar. Grundsätzlich bilden wir für den Eigenbedarf aus, die Übernahmechancen hängen natürlich von einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und deinen persönlichen Leistungen ab.

Einzelhandelskauffrau und Einzelhandelskaufmann bei P&C

Mit deiner Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/Einzelhandelskaufmann startest du deine berufliche Karriere bei uns als einem der renommiertesten Mode Unternehmen. Flache Hierarchiestrukturen, attraktive Vergütungsmodelle und nicht zuletzt unsere ausgezeichneten Einstiegsprogramme zur Karriereförderung haben uns zu einem der beliebtesten Arbeitgeber gemacht. Werde ein Teil unseres Familienunternehmens mit langjähriger Tradition und bewirb dich für die Ausbildung als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann.

Voraussetzungen zur Ausbildung als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann

Bewirb dich bei uns, wenn du über einen mittleren oder höheren Schulabschluss verfügst und neben deiner Begeisterung für Fashion auch Sensibilität für Stil mitbringst. Eigeninitiative und der Wille für Engagement sind uns genauso wichtig wie Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, teamorientiert zu arbeiten. Nach abgeschlossener Ausbildung bist du zunächst als Kundenberater mit Festanstellung in einem unserer Verkaufshäuser tätig. Bei Eignung und Motivation unterstützen wir dich mit unseren Programmen zur Talent- und Führungskräfteentwicklung auf dem Weg nach oben.

Ausbildungsinhalte für Einzelhandelskaufleute bei P&C

Wir wollen, dass sich unsere Kunden beim Einkauf bestens beraten und betreut fühlen. Daher legen wir größten Wert auf die Ausbildung unserer Mitarbeiter. Wir beschäftigen kompetente Einzelhandelskaufleute, die sich auf die gehobenen Ansprüche unserer Kunden problemlos einstellen können. Unser Verkaufspersonal hat direkten Kundenkontakt und stellt damit unsere Visitenkarte dar. Während deiner dreijährigen Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/Einzelhandelskaufmann wirst du auf deine spätere Aufgabe bestens vorbereitet. Du durchläufst im praktischen Teil die verschiedenen Bereiche und lernst von Warenmanagement bis Produktpräsentation alles kennen, was du später bei deiner Tätigkeit brauchst. Dazu gehört neben der Kundenbetreuung auch das Wissen, wie der Aufbau einer Abteilung funktioniert sowie alles über Umsatzverwaltung und Verkaufsförderung. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule deines Standortes und umfasst Waren-, Wirtschafts-, Verkaufs- und Sozialkunde, Rechnungswesen und Einzelhandelsbetriebslehre.
SHARE