Gestalter/Gestalterin für visuelles Marketing* | P&C Karriere
Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist ein Internetauftritt der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie hier finden.

Gestalter/Gestalterin
für visuelles Marketing*

Das Konzept im Kopf & das Detail in der Hand

Alles im Überblick

Voraussetzung:

mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

Beginn:

jährlich zum 1. August

Dauer:

3 Jahre

Gehalt:*

1. Jahr: 780 € | 2. Jahr: 870 € | 3. Jahr: 1.000 €

* Alle Angaben Monatsbruttolohn, zzgl. Verkaufsprovisionen. Bei Wahrnehmen einer reduzierten monatlichen Stundenzahl von 160h/Monat, reduziert sich das Gehalt anteilig.
* zzgl.Mietkostenzuschuss von bis zu 250 € brutto möglich

Ausbildungsplätze:

ca. 30

Bewerbungszeitraum:

1. August 2020 – 15. Juli 2021

Starte jetzt deine Zukunft bei Peek & Cloppenburg

Inhalte der Ausbildung

Praxis

Als Teil des Teams für visuelles Marketing übernimmst du die Gestaltung eines P&C-Verkaufshauses. Du dekorierst die Schaufenster, die wichtigsten Flächen im Verkaufshaus, die Abteilungen und die internen Markenshops. Dazu gehört auch, dass du nicht nur vorgegebene Konzepte umsetzt, sondern auch eigene Ideen entwickelst. Kreative Prozesse gehören ebenso zu deinen Aufgaben wie handwerkliche Tätigkeiten. Ob für die Schaufensterelemente oder die Beschilderung auf der Verkaufsfläche – du packst mit an. Bereits als Azubi übernimmst du selbstständig Projekte und kannst diese eigenverantwortlich ausführen. Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Umsetzung der Gestaltungskonzepte in Schaufenstern und Verkaufsräumen
  • Erlernen von professionellem Styling und Warenbehandlung
  • Unterstützung des Teams bei verschiedenen Tätigkeiten im Visual Marketing

Theorie

In einer Berufsschule in der Nähe deines Ausbildungsstandortes lernst du wöchentlich klassische Fächer wie z. B. Kommunikation sowie spezifische Fächer wie technisches Zeichnen, Gestaltungslehre oder Lichttechnik. Neben dem Berufsschulunterricht bekommst du in P&C-internen Workshops und Seminaren vielseitige, praktische Informationen zu deiner Ausbildung vermittelt.

Bewerbungsprozess

Erhalt & Sichtung deiner Unterlagen bei Peek & Cloppenburg

Eine Rückmeldung bei dir erfolgt nach ca. 10 Werktagen

Teilnahme an einem Online-Einstellungstest

Teilnahme an einem Telefoninterview

Praxistag in einem Verkaufshaus

Erhalt des Vertragsangebotes

Perspektiven

Nach deinem erfolgreichen Abschluss hast du erstklassige Möglichkeiten bei P&C. Bei entsprechender Leistung kannst du Abteilungsleiter für visuelles Marketing in einem Verkaufshaus werden und ein eigenes Team leiten. Außerdem hast du auch die Chance, andere verantwortungsvolle Aufgaben in der Unternehmenszentrale in Düsseldorf zu übernehmen.

Bewerbungstipps

Richtig bewerben. So geht's!

Die Bewerbung

Bereite dich gut vor!

Setze dich mit dem Unternehmen und deinen zukünftigen Aufgaben bei P&C auseinander – dabei helfen dir die Website und der Karriereblog! Informiere dich zudem auch über die Modebranche und aktuelle Trends.

Schreibe persönlich!

Verfasse deine Bewerbungsunterlagen selbst und erstelle ein individuelles Anschreiben. Vermeide es, Textbausteine oder ganze Texte aus dem Internet zu kopieren.

Lass dir helfen!

Stelle sicher, dass sich in deinen Texten keine Fehler eingeschlichen haben. Lass deine Bewerbung von jemandem Korrektur lesen, bevor du sie abschickst.

Sei ruhig nervös!

Zittern, brüchige Stimme, Schweißhände – das kann alles vorkommen. Den anderen Teilnehmern geht es genauso. Also keine Panik, wenn Panik aufkommt!

Sei du selbst!

Bleibe im Vorstellungsgespräch authentisch und verstelle dich nicht. Wähle zudem ein Outfit, in dem du dich wohl und nicht verkleidet fühlst.

Der Praxistag

Beim Praxistag verbringst du einen Tag im Verkaufshaus und kannst dich schon mal an ersten Aufgaben wie der Kundenberatung oder der Warenpräsentation versuchen.

Sei neugierig!

Hab keine Angst Fragen zu stellen oder bei Kollegen Tipps einzuholen – das hilft dir nicht nur bei der Bewältigung der Aufgaben, sondern zeigt, dass du engagiert und neugierig bist.

Hab Spaß!

Sieh den Praxistag nicht als eine weitere Testsituation, sondern hab Spaß an den neuen Aufgaben - denn diese werden dich durch die gesamte Ausbildung begleiten.

Sei ehrlich zu dir selbst!

Setze dich nach dem Praxistag kritisch mit deiner Ausbildung auseinander. Hinterfrage, ob dir die Aufgaben im Verkaufshaus Freude bereitet haben und du dir vorstellen kannst, in diesem Bereich zu arbeiten.

Erfahrungsberichte

Du bist überzeugt und willst dich bewerben?

Häufig gestellte Fragen

Finde noch mehr Informationen zur Ausbildung und zum Bewerbungsprozess in unseren FAQ.
Welche Voraussetzungen/Interessen sollte man mitbringen?

Du solltest über die mittlere Reife oder einen höheren Schulabschluss verfügen und unsere Begeisterung für Mode teilen. Gespür für Stil und aktuelle Trends, Initiative und Engagement, Kommunikationsfähigkeit sowie Team- und Dienstleistungsorientierung sind ebenfalls von Vorteil.

In welchen Verkaufshäusern kann ich die Ausbildung machen?

Eine Ausbildung ist bundesweit in einem unserer Ausbildungshäuser möglich.

Wie kann ich mich auf die Ausbildung vorbereiten?

Ein Praktikum im Wunschbereich bietet die optimale Möglichkeit, sich auf die Ausbildung vorzubereiten. Eine Vorbereitung darüber hinaus ist nicht notwendig. Alle wichtigen Unterlagen und Informationen bekommst du zu Beginn deiner Ausbildung.

Wie gestaltet sich die Aufteilung zwischen Theorie und Praxis?

In einer Berufsschule in der Nähe deines Ausbildungsstandortes lernst du wöchentlich klassische Fächer wie z. B. Kommunikation sowie spezifische Fächer wie technisches Zeichnen, Gestaltungslehre oder Lichttechnik. Den Rest der Zeit verbringst du im Haus bzw. in der Zentrale oder bei internen Seminaren. Die Praxisphasen finden in deinem Ausbildungshaus statt. Des Weiteren besuchst du noch praxisbegleitende Seminare.

Ist es besser, wenn ich meine Bewerbung kreativ gestalte, oder sollte sie dem Standardformat entsprechen?

Für die Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing ist es nicht erforderlich, eine Mappe mit entsprechenden Arbeitsproben anzufertigen. Dennoch freuen wir uns natürlich über eine kreative Gestaltung deiner Bewerbungsunterlagen.

Kann ich die Ausbildung verkürzen, wenn ich Fachabitur oder Abitur habe?

Eine Verkürzung der Ausbildungsdauer ist aufgrund der vielen Seminare leider nicht möglich.

Muss ich mehrere Bewerbungen an verschiedene Standorte schicken oder reicht eine Bewerbung?

Da das Recruiting über unsere Düsseldorfer Zentrale erfolgt, ist eine Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem ausreichend. Am besten gibst du in deinem Anschreiben deine bevorzugten Standorte an. Wir werden versuchen deinen Wünschen entgegenzukommen.

Habe ich Chancen, nach einer Ausbildung übernommen zu werden?

Ja, sehr gut sogar. Grundsätzlich bilden wir für den Eigenbedarf aus, die Übernahmechancen hängen natürlich von einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und deinen persönlichen Leistungen ab.

Wie sieht das Arbeitszeitmodell aus?

Zu Beginn der Ausbildung kannst Du eigenständig wählen, ob Du unser klassisches Vollzeitmodell von 173h/Monat oder eine verringerte Stundenzahl von 160h/Monat in Anspruch nehmen möchtest. Eine Stundenzahl von 160h/Monat könnte Dir bspw. den Einstieg in das Berufsleben vereinfachen, sodass Du Dich erst einmal an die Arbeitszeiten im Einzelhandel gewöhnen kannst. Merkst Du nach einer bestimmten Zeit, dass Du noch einmal etwas an Deinen Stunden ändern möchtest, so kannst Du Dich zudem einmalig während Deiner Ausbildungszeit noch einmal für das jeweils andere Stundenmodell entscheiden.
 

Ansprechpartner

Janina Rhode
Janina Rhode

Recruiting und Betreuung von Kaufleuten im Einzelhandel und von Gestaltern für visuelles Marketing


E-Mail: karriere@peek-cloppenburg.de

Finde den Einstieg, der zu dir passt!

Gestalter für visuelles Marketing

Als Gestalter für visuelles Marketing bist du für die ansprechende Präsentation von Mode in unseren Verkaufshäusern verantwortlich. Wir betrauen dich mit dieser wichtigen Aufgabe und geben dir damit die Möglichkeit, unseren anspruchsvollen und hochwertigen Modeprodukten einen verkaufsfördernden Rahmen zu geben, in dem sich unsere Kunden mit ihren gehobenen Ansprüchen wiederfinden werden. Unsere Arbeitsplätze für Gestalter für visuelles Marketing erfordern einen individuellen und vor allem kreativen Arbeitseinsatz.

Gestalter für visuelles Marketing - kreative Jobs bei P&C

Nach deiner Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing wirst du Teil des Teams und übernimmst zusammen mit diesem die Gestaltung eines P&C Verkaufshauses. Gestalterische Jobs sind in unserem Unternehmen von Kreativität, Eigeninitiative und höchster Kompetenz gekennzeichnet. Schaufenster oder Highlightflächen – alles, was es zu dekorieren und zu gestalten gibt, gehört zu deinen künftigen Aufgaben. Dabei legen wir Wert darauf, dass du deine eigenen Ideen entwickeln und umsetzen kannst, denn wir setzen bei unseren Mitarbeitern auf deren Stärken und Talente.

Gestalter für visuelles Marketing – bewerben Sie sich jetzt

Die duale Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing setzt sich aus theoretischen Unterrichtsblöcken und praktischen Ausbildungsphasen zusammen. Außerdem finden auch regelmäßig interne Seminare am Ort deiner praktischen Ausbildung statt. Wenn du Teil eines hochmotivierten Teams in einem gestalterischen Beruf werden möchtest, bewirb dich bei P&C für die Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing. Auch nach deiner Ausbildung bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Visual Merchandiser Jobs teilzunehmen. Deine Karriere liegt uns am Herzen!

Seite teilen